Alles neu macht der ... April!

Der Umzug ins schöne Roßdorf bei Darmstadt ist gestemmt, die Kisten (größtenteils) ausgepackt!

Wir danken allen fleißigen Helferinnen und Helfern für ihren unermüdlichen Einsatz.

Der Verlag ist nun im Blütenweg 29, 64380 Roßdorf zu finden.

Unsere neue Telefonnummer lautet 06154 / 403 92 8.

 

Neben der neuen Adresse gibt's auch neue Bücher.

Diese sind ab sofort in der Lieblingsbuchhandlung, unserer Website und überall dort, wo es Bücher gibt erhältlich .

Rike Feldhoff

»Die Schmugglerin«

Der Erste Weltkrieg ist vorbei, der Kampf ums Überleben geht weiter – erst recht für die Frauen. In den Alpen schmuggelt die junge Maria Voigt auf einsamen Pässen zwischen Österreich und Italien. Mit dem Schwarzhandel versorgt sie die Familie und wird dabei immer selbstbewusster. Als zur Wiederbelebung des Fremdenverkehrs ein Theater-Ensemble ins Dorf geholt wird, freundet sich Maria mit Schauspielerin Loni an und überschreitet bald nicht mehr nur als Schmugglerin Grenzen.

 

 

Leseprobe | Paperback | 358 Seiten | ISBN 978-3-89741-409-9 | 20,00 €

Auch als eBook erhältlich

Trix Niederhauser

»Schwimmende Schmetterlinge«

Toni steht auf veganes Essen und Heavy Metal. Im Job und in der Liebe ist für die engagierte Journalistin gerade alles im Umbruch. Gleich am ersten Arbeitstag gibt es in der neuen Redaktion eine böse Überraschung. Zum Glück sind dort aber so nette Leute wie Kollegin und Tierschützerin Julia … Eben die staunt schon bald: Woher kommt dieses Falterflattern in ihrem Bauch, immer wenn sie Toni sieht?

 

 

 

Leseprobe | Paperback | 299 Seiten | ISBN 978-3-89741-410-5 | 17,00 €

Auch als eBook erhältlich

 

Sonja Steinert

»Der Seerosencode«

Was verbindet einen korrupten Juristen, einen bissigen Kritiker und einen Chefbiologen – außer der Wasserblume am Fundort ihrer Leichen? Das Team des Berliner LK1 steht vor einem Rätsel.

Seine tastenden Ermittlungen führen ins Dickicht der Lebenslügen: Wie weit passe ich mich an, um geliebt zu werden? Wo beginnt die Selbstaufgabe? Fragen, wie sie durchaus auch im Alltag der Hauptkommissarin Judith Rabe und ihrer beiden Kollegen eine Rolle spielen …

 

 

Leseprobe | Paperback | 215 Seiten | ISBN 978-3-89741-412-9 | 13,00 € 

Auch als eBook erhältlich