Frühjahresvorschau 2022

wir unterbrechen das Plätzchenknabbern, Zimmerpalmenschmücken und Liedersingen für einen Blick ins Frühjahr: Voller Freude präsentieren wir unsere neuen Romane!

 

Mit Carolin Schairers neuem Liebesroman »Verliebt in die Andere« lassen wir Winter und Kälte hinter uns und reisen in die Sonne der Insel Naxos. Durch einen (un)glücklichen Zufall treffen dort die Betrogene und die Affäre aufeinander. Das kann nicht gutgehen – oder etwa doch?

 

Gefühlvoll geht es auch zu in Mirjam Münteferings zauberhaftem Roman »Unversehrt«. Mit Humor und Lebensfreude erzählt sie von Schuld, Vergebung und der Kraft der Liebe. Ein Roman für Jung und Alt!

 

Die Historikerin Barbara Martina Strebel führt uns in ihrem Roman »Jederstadt« ins Jahr 1943: Eine Reporterin bekommt ihren ersten großen Auftrag. Je mehr sie dabei herausfindet, desto weniger will sie sich an die Vorgaben des Propagandaministeriums halten – und bringt sich damit selbst in Gefahr.

 

Dass es Frauen auch heute – achtzig Jahre später – nicht einfach haben, zeigt Isabel Rohner in ihrem neuen feministischen Kicherkrimi. In »Schwarze Petra« wirft sie einen kritischen Blick auf die patriachal dominierte Theaterszene. Die Bestsellerautorin und Hobbydetektivin Linn Kegel ermittelt zum Tod einer Schauspielerin.

 

Mehr zu den neuen Romanen erfahren Sie in unserer Programmvorschau.

 

Alle Romane können ab sofort vorbestellt werden.

 

Herzliche Grüße, viel Gesundheit und eine schöne Adventszeit wünscht

Ihr Team vom ULRIKE HELMER VERLAG


Lesungen & Events

Julia Hoch: »LebensWende«

26. November, 19.00 Uhr |Mehr Informationen


NEWSLETTER

 

Nichts mehr verpassen mit unseren kostenlosen Newslettern!