Lesungen und Buchpräsentationen

Unsere AutorInnen stellen ihre Bücher gern öffentlich vor, lesen daraus und schätzen den Austausch mit ihrem Publikum. Aktuelle Veranstaltungstermine finden Sie hier, bei Facebook und auch auf den jeweiligen Internetseiten.

Planen Sie selbst Lesungen?

Ob Buchhandlung, Café oder Literatursalon ... es gibt 1000 schöne Orte, um ein Buch vorzustellen. Unsere AutorInnen stehen für Ihre Veranstaltungen zur Verfügung. Planen Sie eine Lesung oder eine Diskussion? Senden Sie uns Ihren Vorschlag mit Angaben zu AutorIn, Veranstaltungsort und Termin. Wir leiten Ihren Vorschlag gern weiter.

 


2018 – 100 Jahre Frauenwahlrecht!

Im November 1918 erhielten Frauen in Deutschland das aktive und passive Wahlrecht. Was verbinden Frauen hundert Jahre später mit diesem Erfolg?

Isabel Rohner und Rebecca Beerheide haben Frauen aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Medien gefragt.

 

Die beiden Herausgeberinnen veranstalten Lesungen, Gespräche, Veranstaltungen zum Buch.Die Termine finden Sie unter: www.isabelrohner.com/Vorträge

 


Veranstaltungstermine


2018

Februar

Daniela Schenk liest aus »Alpenfrauen« 

19. Februar 2018

Schweiz, Bern, 18 Uhr    Frauenbeiz Bern, Seftigenstr. 11

März

Antje Schrupp liest aus »Vote for Victoria!« 

16. März 2018

Wiesbaden, 19.00 Uhr    Schwalbe 6, Schwalbacher Str. 6

Antje Wagner liest aus »Schattengesicht« 

16. März 2018

Leipzig, 14.30 Uhr    Leseinsel Junge Verlage, Halle 5, Stand G200

Antje Wagner liest aus »Schattengesicht« 

16. März 2018

Leipzig, 20 Uhr    Kultur Café Kune, Eisenbahnstraße 107

Eike Bornemann liest aus »Im Schatzfieber« 

17. März 2018

Leipzig, 20 Uhr    Kultur Café Kune, Eisenbahnstraße 107

April

Eike Bornemann liest aus »Im Schatzfieber«

Veranstaltung im Rahmen des Festivals QUEER gelesen

21. April 2018

Mainz, 17.30 Uhr    Bar jeder Sicht, Hintere Bleiche 29


Was ist der indiebookday? Hier erfahren Sie es.