Lesungen und Buchpräsentationen

Unsere AutorInnen stellen ihre Bücher gern öffentlich vor, lesen daraus und schätzen den Austausch mit ihrem Publikum. Aktuelle Veranstaltungstermine finden Sie hier, bei Facebook und auch auf den jeweiligen Internetseiten.

Der Veranstaltungskalender wird regelmäßig aktualisiert und erweitert.


2019

Oktober

Carolin Schairer liest aus »Meeresschwester«

Donnerstag, 10. Oktober, 19.30 Uhr

Buchhandlung Löwenherz, Berggasse 8, 1090 Wien

Erdmute Sylvester-Habenicht liest aus »Die Muse hat genug geküsst, sie schreibt!«

Donnerstag, 10. Oktober, 20 Uhr

Frauenbuchladen Lillemor's, Barerstr. 708, 80799 München

Martina-Marie Liertz liest aus »Januarrot« und »Julipläne«

Freitag, 11. Oktober, 20.30 Uhr

Buchhandlung Prinz Eisenherz, Motzstr. 23, 10777 Berlin

Veranstaltungen auf der Frankfurter Buchmesse

Isabel Rohner liest aus »Schöner morden«

Samstag, 19. Oktober, 15.30 Uhr

Hessischer Literaturrat e.V.  (Halle 4.1 / Stand G71)

Antje Wagner liest als Laura Lay aus »Flamingofeuer«

Samstag, 19. Oktober, 17 Uhr

Leseinsel der unabhängigen Verlage (Halle 4.1 / Stand D36)
und Samstag, 19. Oktober, ab 20 Uhr

Veranstaltung im Rahmen der Lesbisch-Schwulen Lesenacht

Lesbisch-Schwules Kulturhaus, Klingerstr. 6, 60313 Frankfurt am Main

Antje Schrupp liest aus »Schwangerwerdenkönnen. Essay über Körper, Geschlecht und Politik«

Sonntag, 20. Oktober, 14.30 Uhr

Leseinsel der unabhängigen Verlage (Halle 4.1 / Stand D36)


Planen Sie selbst Lesungen?

Ob Buchhandlung, Café oder Literatursalon ... es gibt 1000 schöne Orte, um ein Buch vorzustellen. Unsere AutorInnen stehen für Ihre Veranstaltungen zur Verfügung. Planen Sie eine Lesung oder eine Diskussion? Senden Sie uns Ihren Vorschlag mit Angaben zu AutorIn, Veranstaltungsort und Termin. Wir leiten Ihren Vorschlag gern weiter.

 


Was ist der indiebookday? Hier erfahren Sie es.