Neues Jahr, neue Bücher!

Mit großer Vorfreude präsentieren wir unsere neuen Titel im Frühjahr 2021:

 

Berührend zart und zugleich hart: »Brombeerkind«. Das literarische Debüt von Waltraud Schwab erzählt die Geschichte einer Frau, die sich in das Leben eines fremden Mädchens versetzt – auf der Flucht vor sich selbst. 

 

Eine Entführung, ein Umweltskandal und ein illegaler Tauschhandel. Lena, die Hauptfigur in Carolin Schairers neuem Roman, ist plötzlich mittendrin und fühlt sich »So wie im Film«.

 

Isabel Rohner legt mit »Gretchens Rache« einen neuen feministischen Kicherkrimi vor. Die Erfolgsautorin Linn Kegel soll an einem Pressewochenende teilnehmen, doch das abendliche Krimi-Dinner endet mit echten kriminalistischen Überraschungen!

 

Wissenschaft

Im Nachdruck: Alle Bände der »Klassikerinnen feministischer Theorie«, zusammengestellt von Ute Gerhardt, Ulla Wischermann u.a., werden wieder erhältlich sein.


Gerne können Sie in die Vorschau reinblättern: https://issuu.com/ulrike-helmer-verlag/docs/vorschau_2021_1