Andreas Wolters

Andreas Wolters, geboren 1954 in Gelsenkirchen, Rechtswissenschaftliches Studium in Göttingen, Befähigung zum Richteramt (1983), Rechtsanwalt (1983-1984), Dissertation zum Einfluss stereotyper Anschauungen auf die Tatsachenermittlung im Vergewaltigungsprozess (1987), Dozent an der FH für Verwaltung und Rechtspflege in Oldenburg (1991), seit 1992 freiberuflich tätig als wissenschaftlicher Autor für juristische Fachverlage. Lebt und arbeitet in Bremen.

Bücher