Ankündigungen und neu erschienen

Paperback, ca. 350 Seiten

ISBN 978-3-89741-455-6

16,00 €

Erscheint: Nov. 2021

Carolin Schairer

Mehr Schatten als Licht

 

Die Journalistin Julia Resnitz soll über den Mord an Arian Tabor, einem ehemaligen rumänischen Turntrainer, berichten. Für die Polizei ist der Fall sonnnenklar: Täterin ist Anima Nicolescu, eine von Tabors Schülerinnen, die er damals sexuell missbraucht und misshandelt hatte. Doch je mehr Julia recherchiert, desto mehr Ungereimtheiten tauchen auf.

Carolin Schairers Krimi führt halb fiktiv, halb real in die dunkle Welt eines Spitzensports, in dem jugendliche Turnerinnen mit übelsten Methoden getrimmt wurden, weil sie das Große Geld bringen sollten. Mehr



Paperback, ca. 384 Seiten

ISBN 978-3-89741-460-0

20,00 €

Erscheint: Februar 2022

Mirjam Müntefering

Unversehrt

 

Nach dem Schulabschluss steht den beiden Freundinnen Cornelia und Maya die Welt offen. Was auch immer die Zukunft für sie bereithält, eines ist sicher: Sie lieben sich und wollen zusammenbleiben. Doch dann geschieht ein folgenschweres Unglück und es verändert sich mit einem Schlag alles.

Gefühlvoll und mit Humor erzählt Mirjam Müntefering von Schuld, Vergebung und der Kraft der Liebe. Mehr



Paperback, ca. 360 Seiten

ISBN 978-3-89741-459-4

20,00 €

Erscheint: April 2022

Barbara Martina Strebel

Jederstadt

 

1943: Die junge Reporterin Luise Littke erhält ihren ersten großen Auftrag. Sie soll über die Ehrung eines »Helden der Bewegung« berichten: SA-Sturmführer Fritz Freundlich, den die Bolschewisten heimtückisch ermordeten. Bei ihrer Recherche in Freundlichs niederschlesischem Heimatort Jederstadt stellt Luise fest, dass der Mord sich vollkommen anders abgespielt hat, als die nationalsozialistische Heldenlegende es will. Brächte sie die Wahrheit ans Licht, geriete sie jedoch in große Gefahr. Und dann ist da noch die geheimnisvolle Deutschrussin Irina Stolz, die eine große Anziehungskraft auf Luise ausübt. Mehr



Paperback, 352 Seiten

ISBN 978-3-89741-457-0

20,00 €

Erscheint: Januar 2022

Carolin Schairer

Verliebt in die Andere

 

Seit zwei Jahren ist Niki nun Single, als sie auf dem Weg in die Ferien plötzlich vor dem Grund ihrer Trennung steht: Kristin. Und mit dieser Frau, mit der ihre Ex sie betrog, soll sie sich nun zwei Urlaubswochen auf Naxos arrangieren – unter den Argusaugen ihrer griechischen Verwandtschaft und vier eigenwilliger Reisebegleiterinnen. Mehr



Paperback, ca. 160  Seiten

ISBN 978-3-89741-458-7

13,00 €

Erscheint: Mai 2022

Isabel Rohner

Schwarze Petra

 

Krimiautorin Linn Kegel fiebert der Premiere ihres ersten Theaterstücks Schwarze Petra entgegen. Doch nichts läuft wie geplant: Der Intendant des Theaters will Linns Stück unter vermeintlich männlichem Namen auf die Bühne bringen. Und dann wird auch noch Lea Amsel, die Hauptdarstellerin, tot aufgefunden: Ein tragischer Unfall – oder war es doch Mord? Das Ensemble jedenfalls war mit der Besetzung der Weißen Lea für die Rolle der Schwarzen Petra so gar nicht einverstanden. Mehr