Wissenschaft

Neuerscheinungen und Ankündigungen

Paperback, ca. 280 Seiten

ISBN 978-3-89741-465-5

30,00 €

Erscheint: Sept. 2022

Denise Bergold-Caldwell, Wiebke Dierkes, Eva Georg, Lea Spahn und Jakob Will (Hg.)

 

(Denk)Bewegungen zwischen Kritik, Norm und Utopie

 

»Geschlecht zwischen Vergangenheit und Zukunft«, Bd. 10

 

Der aktuelle Band des Zentrums für Gender Studies und feministische Wissenschaftsforschung der Philipps-Universität Marburg thematisiert Grenzgänge und -bearbeitungen Sozialer Arbeit in Theorie und Praxis. Er greift die langjährige wissenschaftliche Arbeit der Professorin Susanne Maurer auf und ergänzt ihre Arbeit multiperspektivisch sowohl aus Theorie wie aus Praxis.  Mehr



Paperback, 272 Seiten

ISBN 978-3-89741-444-0

20,00 €

Dorothee Beck, Annette Henninger (Hg.)

Konkurrenz für das Alphamännchen

Politische Repräsentation und Geschlecht

 

Geschlecht zwischen Vergangenheit und Zukunft 9

 

Wie steht es um die politische Repräsentation von Frauen* in Parteien und Parlamenten? Hat das Alphamännchen als Rollenmodell für männliche Politiker* ausgedient? In diesem Band werden die Geschlechterverhältnisse in der institutionellen Politik einer kritischen Bilanz unterzogen – aus Sicht der Wissenschaft, aber auch der politischen Praxis. Sind Frauen* tatsächlich in der Politik ›angekommen‹, oder fühlen sie sich nach wie vor ausgeschlossen aus den Machtzentren eines weiterhin androzentrischen Umfeldes? Ist die Quote am Ende? Und wie ist die Sichtbarkeit von Frauen in rechtsextremen Parteien zu interpretieren? Mehr