Antje Fenner: Das erste deutsche Fräuleinwunder

Die Entwicklung der Frauenleichtathletik in Deutschland von ihren Anfängen bis 1945
 
Softcover | 334 Seiten | ISBN 3-89741-072-9

29,95 €

  • 0,47 kg
  • 3 - 5 Werktage Lieferzeit

Inhalt

In der Folge der 1920 der ersten nationalen Frauenleichtathletik-Meisterschaften 1920 entwickelte sich die deutsche Frauenleichtathletik zu einer der leistungsstärksten der Welt. Da sie vollständig in die Organisationsstruktur der deutschen Männerleichtathletik eingebunden war, brauchten sich die Sportlerinnen sowohl um ihre soziale Akzeptanz als auch um erfolgreiches Training nur bedingt zu sorgen, so die These dieser Untersuchung. Vor allem durch die erfolgsorientierte Praxis entwickelten Trainer und Aktive einen eigenen Umgang mit den von außen herangetragenen ethisch-moralischen und medizinischen Bedenken.


Autor_in

Antje Fenner