Heide Göttner-Abendroth: Inanna - Gilgamesch - Isis - Rhea

Die großen Göttinnenmythen Sumers, Ägyptens und Griechenlands, neu erzählt von Heide Göttner-Abendroth

Softcover | 244 Seiten | ISBN 3-89741-158-X

20,00 €

  • 0,36 kg
  • 3 - 5 Werktage Lieferzeit

Inhalt

Mit ihren literarischen Erzählungen der alten Mythen vom Anfang und Ende der Welt bietet Heide Göttner-Abendroth einen neuen Zugang und einen Schlüssel zum Verständnis der bis heute teils zu »Märchen«, teils zu Legenden erklärten oder als Ausdruck einees kollektiven Unbewussten missverstandenen Geschichten. So weicht die Unverständlichkeit der einzelnen Mythen: Sie erzählen von frühen matriarchalen Kulturen und dem Einbruch patriarchaler Muster. Denn die Mythen sind Überlieferungen historischer Ereignisse und Deutungen einer rund acht Jahrtausende umfassenden Epoche, die bis 2.000 v.u.Z. reicht und in der sich große Umwälzungen vollzogen.