Schairer, Carolin: Marie anderswie

Paperback,
300 Seiten
ISBN 978-3-89741-297-2
Auch als eBook erhältlich
ACHTUNG: DER TITEL IST VERGRIFFEN!
Der Nachdruck ist geplant. Gerne merken wir Ihre Bestellung vor.

20,00 €

  • 0,4 kg
  • 3 - 5 Werktage Lieferzeit

Inhalt

 

Tastend lässt sich Sarah auf ihre erste Frauenbeziehung ein und erlebt aufregende Momente mit ihrer oft schwierigen Partnerin. Doch bald wachsen Zweifel: Ist Marie überhaupt fähig, sie zu lieben, so wie sie Marie liebt? Welche Bedeutung hat eine Liebesbeziehung für eine Frau mit emotionaler und sozialer Beeinträchtigung? Eine Videoinstallation, die Sarah in einer Kunstmesse entdeckt, vermittelt ihr ein Bild davon, wie die Hürden zu meistern wären. Allerdings muss dabei nicht nur Marie noch viel an sich arbeiten – auch Sarah wächst daran, eine lesbische Beziehung zu einer Behinderten zu leben und damit doppelt von der Norm abzuweichen. Mit ihrem neuen Roman hat Carolin Schairer auf sensible Weise das große Thema »Behinderung« mit dem Coming-out einer jungen Erwachsenen verwoben und liefert damit eine in doppelter Hinsicht spannende Geschichte, die die LeserInnen im Flug durch die Seiten des Buches trägt.


Autor_in

Carolin Schairer

Cover zum Download

Download
Marie anderswie
SchairerDOWNLOAD.jpg
JPG Bild 933.3 KB