Isabel Rohner: Taugenixen

Paperback | 142 Seiten | ISBN 978-3-89741-447-1

Auch als eBook erhältlich

13,00 €

  • 0,2 kg
  • 3 - 5 Werktage Lieferzeit

Inhalt

Linn Kegel hat Urlaub, doch im Hostal de las Rocas geschieht ein Mord. Und an der nordspanischen Küste geht die Sage, in der Nacht kämen Nixen an Land, um Rache zu üben.

 

Linn Kegel,

Exil-Schweizerin und inzwischen Nicht-mehr-Jung-, aber Erfolgsautorin, verbringt ihren langersehnten Spanienurlaub gemeinsam mit

Bettina Heidenreich,

die nach 34 Semestern Kunstgeschichte (ohne Abschluss) nun Geschäftsführerin einer Künstleragentur ist. Sie reisen an eine einsame Küste zu

Petra ›Pe‹ Knaus,

der tadellosen, aber schwäbischen Inhaberin des Hostal de las Rocas. Pe ist verpartnert mit

Georg ›Schorse‹ Baumann.

Schose hütet mehr als ein Geheimnis. Ebenso wie

Daphne Legrand,

die unfassbar sexy Köchin des Hostals und

Vinzent Fischer,

ein Betrüger, wie er im Buche steht. Passenderweise stirbt er einen Tod à la Agatha Christie …

 

Ein furioser Krimi voller Überraschungen und skurriler Figuren, mit zahlreichen Anspielungen auf klassische Kriminalliteratur. Wer die Heldin Linn bereits aus »Schöner morden« kennt, darf sich obendrein auf ein Wiedersehen freuen!


Autor_in

Isabel Rohner